Modellbezeichnungen bis 2017

Man kann anhand der Breedlove Artikelnummer bereits einige Informationen über sein Instrument erhalten. Als Beispiel schauen wir uns die Oregon Dreadnought an:

Buchstabencode Serie

Die Oregon Dreadnought oder ORD26E ist eine Gitarre aus der Oregon Series, welche nur aus regionalen Hölzern aus dem Nordwesten der USA gefertigt wird. Verwendet werden dabei ausschließlich "salvaged trunks". Das sind Baumstämme, die ohne menschlichen Einfluss gefallen sind - z.B. durch einen Sturm.

Der erste Teil des Namens verweist auf die Serie, in diesem Fall OR für Oregon.

 
  • Exotic = EX
  • Master Class = MC
  • Legacy = LG
  • Premier = PR
  • Oregon = OR
 
 
  • Stage = SG
  • Solo = SL
  • Pursuit = PS
  • Discovery = DC
  • Crossover = CO
 

Buchstabencode Bodyform

Danach folgt die Korpusform, die bei Gitarren mit einem Buchstaben und bei Mandolinen mit zwei Buchstaben gekennzeichnet wird. Das D in ORD26E steht dabei für Dreadnought.

 
  • Concert = C
  • Concerto = O
  • Auditorium = A
  • CM = K
  • Parlor = P
  • Dreadnought = D
  • Jumbo = J
 
 
  • 12-string = X
  • Nylon = N
  • Bass = B
  • Travel = T
  • Mandoline F = MF
  • Mandoline Kim = MK
  • Mandoline O = MO
 

Bodyshapes Video

Verwendete Hölzer

Gerade bei Akustikgitarren ist die Auswahl der Tonhölzer von entscheidender Bedeutung. Deshalb enthält jede Breedlove Artikelnummer diese Information .Die erste Ziffer steht immer für das Deckenholz und die zweite für das Bodenholz - im Falle der ORD26E kommt also eine Decke aus Fichte und Boden/Zarge aus Myrtlewood zum Einsatz.

Wollen sie mehr über Tonhölzer erfahren? Schauen sie sich die Übersicht der von Breedlove verwendeten Hölzer an.

DeckenhölzerBoden- & Zargenhölzer
 
  • Mahagoni = 1
  • Fichte = 2
  • Zeder = 3
  • Redwood = 4
  • Ahorn = 5
  • Myrtlewood = 6
  • Walnuss = 7
  • Koa = 8
  • Exotic (other) = 9
 
 
  • Mahagoni = 1
  • Palisander = 2
  • Ziricote = 3
  • Macassar/Ebenholz = 4
  • Ahorn = 5
  • Myrtlewood = 6
  • Walnuss = 7
  • Koa = 8
  • Exotic (other) = 9
 

Besonderheiten

Die letzten Buchstaben der Artikelnummer weisen auf weitere Features hin wie z.B. Cutaway, Elektronik, besondere Finishes oder die Art der Schallöffnung bei Mandolinen. Bei der ORD26E erkennt man z. B. am E, dass das Instrument mit einer Onboard-Elektronik (Tonabnehmer mit Preampsystem) ausgestattet ist.

Erfahren sie mehr darüber, welche Pickups und Preamps Breedlove verwendet.

Cutaway = C|Electronics / Pickup = E
F-Hole (Mandoline) = F|O-Hole (Mandoline) = O
Black = B|Tobacco Burst = T
Aged Toner Burst / Amber Burst = A
t

Breedlove Custom Shop

Die Serienmodelle von Breedlove bieten ihnen bereits eine breite Auswahl an außergewöhnlichen und individuellen Instrumenten. Wollen sie noch einen Schritt weiter gehen, können wir ihnen im Breedlove Custom Shop beinahe jeden Wunsch erfüllen.

v